fb pixel

Mär

17

Samstag

HÜBSCH_SCHUBERT_WIERBOS

HÜBSCH_SCHUBERT_WIERBOS Cafe Museum Tickets
Cafe Museum

Der eigentliche Name des Trios lautet: „Die LANGFRISTIGE ENTWICKLUNG DES UNIVERSUMS“ – die drei illustren Herren und Stars der zeitgenössischen Musikszene führen damit u.a. die Amsterdamer/Mengelbergsche Schule in Person von Wolter Wierbos mit der Berliner bzw. Kölner Schule in Person von Matthias Schubert und Carl Ludwig Hübsch zusammen.

Im aktuellen Programm widmen sie sich neben Eigenkompositionen vor allem Stücken der Amsterdamer Jazz-Ikone Mischa Mengelberg sowie ein par Ecksteinen des amerikanischen Jazz wie z.B. dem Haitian Fight Song von Charles Mingus. Die schönen, swingenden Originale werden geliebt und

...

mehr anzeigen

Der eigentliche Name des Trios lautet: „Die LANGFRISTIGE ENTWICKLUNG DES UNIVERSUMS“ – die drei illustren Herren und Stars der zeitgenössischen Musikszene führen damit u.a. die Amsterdamer/Mengelbergsche Schule in Person von Wolter Wierbos mit der Berliner bzw. Kölner Schule in Person von Matthias Schubert und Carl Ludwig Hübsch zusammen.

Im aktuellen Programm widmen sie sich neben Eigenkompositionen vor allem Stücken der Amsterdamer Jazz-Ikone Mischa Mengelberg sowie ein par Ecksteinen des amerikanischen Jazz wie z.B. dem Haitian Fight Song von Charles Mingus. Die schönen, swingenden Originale werden geliebt und zerlegt mit holländischer Spielwut und deutscher Gründlichkeit. Die drei improvisieren abstrakt und konkret, wild und konsequent in einer vollkommen stil- genre- und geschmacksübergreifenden Performance, die in der Improvisation geboren wird.

Das Trio spielte unter anderem auf dem Umbrella Jazz Festival, Ann Arbor Jazz Festival, Bloody Monday Festival New York, Doek Festival Bimhuis Amsterdam, Just Music Festival Wiesbaden, Berlin Jazzwerkstatt Festival, Chili Jazz Festival Österreich, Kania Jazz Festival Serbien und dem Eurojazz Festival Le Mans. Verschiedene Radioproduktionen wie z.B. mit dem SWR oder dem Blue Lake Radio Wisconsin. Die Arbeit des Trios ist auf vier CDs und einer DVD veröffentlicht.

Carl Ludwig Hübsch erfand und kuratiert die Konzertreihe „Plattform Nicht Dokumentierbarer Ereignisse“, die seit dem Jahr 2004 in Köln stattfindet. Die Reihe ist Teil des NRW übergreifenden Zusammenschlusses von Veranstaltungsorten mit dem Titel Soundtrips NRW - look inside.

weniger anzeigen

Cafe Museum | JazzFest Passau e.V.

Infos

Ort:

Cafe Museum

Links zum Event

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.