Apr

27

Donnerstag

CHAD LAWSON

CHAD LAWSON Exil Tickets
Beginn:
Ende:
Exil
in Kalender speichern

Bereits als Fünfjähriger wollte der heutige Klaviervirtuose Chad Lawson Musikunterricht, nachdem er die New Yorker Rock’n’Roll-Band Sha-Na-Na im Fernsehen gesehen hatte. Wie es für einen Anfang typisch ist, erhielt Lawson seine ersten Piano-Lektion erst einmal im Bereich der klassischen Musik. Als es für ihn Zeit war, aufs College zu

...

mehr anzeigen

Bereits als Fünfjähriger wollte der heutige Klaviervirtuose Chad Lawson Musikunterricht, nachdem er die New Yorker Rock’n’Roll-Band Sha-Na-Na im Fernsehen gesehen hatte. Wie es für einen Anfang typisch ist, erhielt Lawson seine ersten Piano-Lektion erst einmal im Bereich der klassischen Musik. Als es für ihn Zeit war, aufs College zu gehen, wandte er sich an das Peabody Conservatory, beschloss aber bald, sich auf Jazz zu konzentrieren und besuchte das Berklee College of Music, wo er Erfahrungen als Studio-Keyboarder sammelte. Nach seinem Abschluss endete Lawson auf Tour mit dem französischen Jazzgitarristen Babik Reinhardt und gründete anschliessend sein eigenes Jazz-Trio mit Zack Page am Bass und Al Sergel am Schlagzeug. Das selbstbetitelte Debütalbum der Band wurde 1997 veröffentlicht, zwei weitere Alben auf dem geschichtsträchtigen Jazz-Label Summit Records folgten.

Nachdem er mit einigen Veröffentlichungen seines Trios im Soundtrack von Serien wie Dawson’s Creek und in den Playlists zahlreicher Lokale quer durch Amerika landete, begann sich der Pianist und Songschreiber auf seine Solokarriere zu konzentrieren. Lawsons Arbeit vermittelt ein entspanntes, meditatives Gefühl, das sowohl die Klänge der klassischen Musik als auch die freie Form des Jazz gleichermassen anzieht. Die Gefühle in seiner Musik wurden auf Alben wie The Space Between (2013) noch intensiver: Der Soundtüftler veränderte den Klang des Klaviers, indem er zusätzlichen Filz zwischen Hämmer und Saiten legte und die Nähe des Mikrofons umarrangierte. Auch für seine Chopin-Variationen, die auf den Melodien des romantischen Komponisten basieren und Chad Lawson zu weit greifender Popularität verhalfen, nutzte der Komponist für Aufnahmen 2014 diese Modifikationen. Diese Kreativität und Experimentier-Freude verhalfen dem Amerikaner zu einer schnell wachsenden Fanbase und bringen den Pianisten erstmals überhaupt in die Schweiz. Am 27. April 2017 zauber Chad Lawson exklusiv im Exil Zürich.

Veranstalter JUST BECAUSE & EXIL

CHAD LAWSON Webpage
Event on Facebook

 

weniger anzeigen

Tickets

Verkauf endet am Donnerstag, 27.04.2017

Eintritt

CHF 32.00
Total: XX.XX CHF

Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus
Bitte wählen Sie zuerst Tickets einer Ticketkategorie aus

Total: CHF XX.XX

Infos

Veranstalter

CHAD LAWSON wird organisiert durch:

EXIL

Anmelden

Ihre Sitzung ist abgelaufen, melden Sie sich bitte nochmals an.